Picasso Kunstbücher kaufen

Kunstbücher Picasso in großer Auswahl

Pablo Picasso (Geboren am 25. Oktober 1881 in Malaga; Verstorben am 8. April 1973 in Mougins) war ein spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer. Mit insgesamt über 15.000 Gemälde, 3.200 Keramiken, 7.000 Zeichnungen, 1.200 Skulpturen und 20.000 Drucke war Picasso ein sehr produktiver Künstler. Picasso wurde in Malaga als Sohn des Malers und Zeichenlehrers José Ruiz Blasco und seiner Frau Maria Picasso y Lopez geboren.

 

Den aus dem italienischen stammenden Namen seiner Mutter nutze er ab 1905 als Künstlernamen. Pablo Picassos Bekanntheit geht mit der Erfindung des Kubismus einher. Sein Gemälde "Les Demoiselles d'Avignon" (März-Juli 1907, MoMA) wurde in den 1920er Jahren zur Ikone der Moderne.

 

Kunstbücher Picasso

Pablo Picasso. Kriegsjahre 1939 bis 1945

Katalog zur Ausstellung in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, K20 Düsseldorf
 Buch
39,80 €
Wie verlebte eines der größten Künstlergenies des 20. Jahrhunderts die prägend grausamen Jahre während des Zweiten Weltkriegs? Dieser bisher wenig beachteten Frage spürt der aufwendig recherchierte Band nach und erzählt mit Gemälden, Skulpturen, Zeichnungen und Zeitdokumenten der Jahre 1939 bis 1945 von dem Menschen Pablo Picasso und den Widersprüchen des Alltags in Kriegszeiten. Picasso verbrachte die Kriegsjahre in seinem Pariser Atelier, hier reagierte er in seinen Werken auf die Bedrohungen, den allgewärtigen Tod und die Zerstörung. Der Krieg schaffte es dennoch nicht vordergründig in seine Motivik einzudringen. Anhand von klassischen Gattungen, wie des Porträts und des Stilllebens durchlebte er diese Zeit mit seiner ihm eigenen drastischen Bildsprache.
How did one of the greatest ...

Picasso: Das späte Werk

Aus der Sammlung Jacqueline Picasso
 Buch
39,00 €
Letzte Jahre eines JahrhundertkünstlersPablo Picasso (1881-1973) gilt als Erneuerer der Kunst im 20. Jahrhundert. In Malerei, Skulptur, Graphik und Keramik setzte er neue Maßstäbe. Weniger bekannt ist sein Schaffen in den letzten zwei Jahrzehnten seines Lebens, als Picasso von seiner Frau Jacqueline mehr Bildnisse schuf als je zuvor von einem anderen Modell. "Picasso. Das späte Werk" zeigt Vielfalt und Reichtum dieser Periode. Sie zeigt auch seine beständige Innovationskraft in der Darstellung der menschlichen Figur. In bislang kaum publizierten Werken aus der Sammlung Jacqueline Picasso lässt sich nachvollziehen wie der Maler seine grundlegenden Themen weiterentwickelte: Akt, Portrait, Stierkampf und die Auseinandersetzung mit den Alten Meistern. Die Beiträge untersuchen die Reaktion Pica ...

Streifzüge durch die klassische Kunstgeschichte mit einer Kritik an Picasso

Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Thomas Gädeke
 Buch
99,00 €
Ausgehend von einer Madonnenzeichnung in einem Skizzenbuch von Picasso, das in seiner "klassischen" Phase 1922 entstanden ist, sucht der Autor die von Picasso benutzten Vorbilder in Werken der Antike und der Renaissance aufzuweisen. Dabei entstehen in 131 Kapiteln tiefgründige Analysen von Kunstwerken.
Kalender Picasso