Kunstbücher Malerei

Kunstbücher Malerei

Michelangelo

 Buch
118,00 €
Mit ikonisch gewordenen Werken wie dem David, der Erschaffung Adams in der Sixtinischen Kapelle oder Bauten wie der Kuppel des Petersdoms gehört Michelangelos Schaffen zweifelsohne zum kulturellen Menschheitserbe. Schon zu Lebzeiten wurde >Il divino

Pieter Bruegel. Das vollständige Werk

 Buch
150,00 €
Ein gebildeter, geistreicher Humanist, der dem Schrecken über die Abgründe im Menschen mit Gelächter begegnet. Bruegels komplexe Bilderzählungen sind von zeitloser Wirkmacht. Diese XL-Monografie versammelt alle 39 Bruegel zugeschriebenen Gemälde, 65 Zeichnungen und 89 Radierungen - jedes Stück ein einzigartiges Zeugnis der religiösen Vorstellungen, der Alltagskultur und gesellschaftlichen Verhältnisse seiner Epoche, vom biblischen Turmbau zu Babel bis zu den volkstümlichen Bräuchen der Landbevölkerung.

Mineralien

 Buch
128,00 €
Nicht erst seit den barocken Naturalienkabinetten gelten die Millionen Jahre alten Mineralien als Wunder der Natur, deren kristallisierte Geometrie eine geradezu magisch schöne Ordnung anorganischer Materie offenbart, die Kunst und Wissenschaft stets aufs Neue in ihren Bann gezogen hat. Der leidenschaftliche Sammler Martin Haubenreißer malt seit drei Jahrzehnten Mineralstufen - maßstabsgetreu und zu eindrucksvollen Bildtafeln komponiert, in der detailgetreuen Tradition naturkundlicher Illustration: den korallenroten Krokoit, den blau-milchigen Achat, die goldglänzenden Kuben des Pyrits, die rundlichen Massen flaschengrünen Malachits oder die Säulen des transparenten Turmalins, vor allem aber die vielfarbigen und vielgestaltigen Fluorite aus vornehmlich sächsischen Bergwerken. Gerade weil s ...

Leben und Werk

Das Denken ist beim Malen das Malen
 Buch
128,00 €
Das Werk von Gerhard Richter (geb. 1932) umfasst sowohl die Auseinandersetzung mit den klassischen Gattungen der Malerei - Landschaft, Stillleben und Portrait - wie auch nahezu alle avantgardistischen Tendenzen seiner Zeit: Fotorealismus, Monochromie, Concept Art und farbstarke Abstraktionen im Großformat. Irritierend vielfältig, aber immer faszinierend und auf höchstem Niveau, spiegelt sein OEuvre die Widersprüche und Selbstzweifel einer Künstlerexistenz in Zeiten des vielbeschworenen Endes der Malerei, indem es der Malerei ständig neue Territorien erschließt. Armin Zweites brillant geschriebene und reich bebilderte Monographie legen wir jetzt in 2. Auflage vor.

Rembrandt. Sämtliche Gemälde

 Buch
150,00 €
Er ist der gefragteste Maler der wohlhabenden Handelsstadt Amsterdam und stirbt doch völlig verarmt. Rembrandt Harmensz. van Rijns (1606-1669) Werk reicht, obwohl er sein Heimatland niemals verließ, weit über die Grenzen seiner persönlichen Erfahrung hinaus, schuf er doch einige der wirkungsvollsten und vielgestaltigsten Werke der Kunstgeschichte, die sich dem kollektiven Gedächtnis für immer eingeschrieben haben - die Nachtwache, Inbegriff der Blütezeit der niederländischen Stadtkultur im 17. Jahrhundert, oder das bis heute rätselhaft gebliebene Selbstbildnis als Zeuxis.
Empfehlungen Malerei
 

 


 

Kunstbücher Malerei hat eine lange Geschichte

Kunstbücher über Malerei hat eine sehr lange Geschichte; sie gehört zur ältesten Form der Kunst. 

 

Die Malerei zählt neben der Grafik, der Architektur und der Plastik zu den bildenden Künsten Malerei gibt es schon sehr lange in der Menschheitsgeschichte.

 

Aktuell wird davon ausgegangen, dass die ersten Malereien und Zeichnungen aus der Zeit von etwa 45.000 bis 10.000 v. Chr. stammen. Die ältesten bekannten Höhlenmalereien, sie sind etwa 40.000 bis 45.500 Jahre alt, wurden in den Höhlen im Maros-Pangkep Karst auf Sulawesi in Indonesien entdeckt.

 

Das Spektrum der Malerei ist sehr groß. Sie beinhaltet die Illusion von Raumtiefe und Körperhaftigkeit, daher Abbilder der Realität, aber auch reine Vorstellungen aus der Fantasie und Gedanken, können mit der Malerei künstlerisch zum Ausdruck gebracht werden.

 

Im Gegensatz zur dreidimensionalen Plastik und Baukunst, ist die Malerei und Grafik eine Kunst der Fläche. Die Malerei war in vielen Stilepochen die dominierende Kunst, insbesondere im Mittelalter und der Renaissance.

Kunstbücher Malerei enthalten einen ausführliche Informationen über die Epochen Mittelalter und der Renaissance. 


Kunstbücher über die Entstehung eines Werk in der Malerei?

In der Malerei sowie in Grafik und Zeichnung geht es in der Regel um flächige Werke. Ein Werk entsteht im Gegensatz zur Zeichnung durch das Aufbringen von feuchten Farben durch Pinsel, Spachtel oder anderer Werkzeuge auf einen Untergrund.

Beim Aufbringen der Farbe wird unterschieden zwischen Wandmalerei, Tafelmalerei, Buchmalerei und der Malerei auf Keramik, Porzellan, Lack und Seide.

Maler oder Kunstmaler ist die Bezeichnung für den aufbringenden Künstler.