Bücher Romane kaufen 

Bücher: Romane und Erzählungen einfach online kaufen

Schon seit jeher gehören Bücher Romane und Erzählungen zu den beliebtesten Bücherkategorien im Buchhandel. Ein guter Roman ist zu fast jedem Thema zu finden, so gibt es Romane, die beispielsweise als Liebesgeschichte, Krimi oder historische Geschichte begeistern, auch werden häufig von den Buchautoren in ihren Werken verschiedenen Themen kombiniert. So entstehen Tag für Tag viele tausende neue Geschichten, die ihre Leser als wundervollen Roman in den Bann ziehen und so für einen wundervollen Leseaugenblick sorgen.

Bei uns ganz einfach online kaufen - Hier finden Sie ganz sicher den passenden Roman, wir haben für jeden Geschmack ein schönes Buch in unserem Sortiment. Mit dabei sind natürlich Bestseller-Romanautoren wie:

 

  • Jojo Moyes
  • Iny Lorentz
  • Diana Gabaldon
  • Rebecca Gablé
  • Nalini Singh
  • Mila Summers

Deutsche Bestseller Romane und Erzählungen - immer alle aktuellen Bücher mit unseren Spiegel Bestsellerlisten Service jederzeit im Überblick

Auch die aktuellen Spiegel Bestseller in Kategorie Romane & Belletristik finden Sie mit nur einem Klick. So haben Sie jederzeit den Überblick über Deutsche Bestseller Romane, die zur Zeit in Deutschland besonders beliebt und nachgefragt sind.
Lassen Sie sich einfach von den Bestsellerlisten inspirieren und statten Sie doch der Bücherbeschreibung mit einem Klick einen kleinen Besuch ab.
So finden Sie ganz sicher gute Romane, die spannend, knackig oder humorvoll erzählt werden und so die Sinne des Lesers ansprechen. Gute Romane sind eine willkommene Lektüre für jede Gelegenheit, egal ob an einem wundervoll verregneten Herbsttag, einem fantastischen Wintertag, im tollen Frühling oder einem schönen Tag im Sommer, eine guter Roman kann die Zeit wunderbar erfüllen. 

Woher kommt eigentlich das Wort Roman? Das Wort Roman kommt aus dem Französischen (ein Lehnwort) und bedeutet Erzählung in Versen oder Porsa. Romane sind die Langform der schriftlichen Erzählung und wurden ab dem 17. Jahrhundert in den Sprachgebrauch übernommen. Vorher bezeichnete man diese Art Literatur mit dem Wort „Historie“.

Bei uns können Sie sich schöne Lesezeit ganz einfach mit einem Klick bestellen.


Ein Roman ist der ideale Lesestoff für viele schöne Lesestunden – hier online kaufen

In der Bücherkategorie Romane auf deutsche-buchhandlung.de finden Sie die gesamte Bandbreite aller bekannte Romanklassiker. Jedes angebotene Werk wird bei uns im Shop detailliert beschrieben: So finden Sie neben einer Abbildung und Beschreibung in der Regel auch weitere Informationen zu dem jeweiligen Buchautor. Sie können bei uns Belletristik-Werke aller bekannten Autoren kaufen, wie zum Beispiel: Der Vorleser von Hermann Hesse oder das am weltweit meistübersetzte literarische Werk, der Roman „Der Alchimist“ von Paulo Coelho. Natürlich können Sie bei uns auch alle Romane der Deutschen Erfolgsautorinnen wie Charlotte Link, Kerstin Gier oder Rita Falk kaufen. Tauchen Sie ein in eine Welt schöner und spannender Unterhaltung und kaufen Sie sich Ihren nächsten Lesestoff in unserer Online Buchhandlung.

Auch für Leser, die ihre Romane in der der Originalsprache bevorzugt lesen möchten, haben wir selbstverständlich ein umfassendes Angebot. Genießen Sie Ihre Bücher in englischer Originalsprache:
Bekannte Klassiker und ausgezeichnete Literatur von Charles Dickens, J.D. Sailinger, Mark Twain, F. Scott Fitzgerald oder Jane Austen gehören bei deutsche-buchhandlung.de genauso zum Angebot wie zum Beispiel spannende Kinder – und Jungendliteratur mit dem Protagonisten „Harry Potter“ von J.K. Rowling. Ein besonders schöner Nebeneffekt für Sie und Ihre Kinder englischer Originaltitel ist, dass es neben der sehr authentischen Ausdrucksweise eine tolle Unterstützung ist, sein Fremdsprachen-Niveau zu erhalten oder zu verbessern.

Daher stöbern Sie in aller Ruhe in unserem mehrere Zehntausend Bücher umfassenden Angebot englischer Romane. Viele Werke sind in der Originalsprache lange vor der deutschen Übersetzung bei uns zu erhalten.


So macht das bestellen Ihrer neuen Erzählung richtig Freude

So einfach ist es auf deutsche-buchhandlung.de Ihre neue Erzählung zu bestellen: Den gewünschten Roman mit einem Klick in den Warenkorb, zur Registrierung oder schnell weiter mit Gastzugang, eine der vielen Zahlungsmöglichkeiten auswählen, schon erledigt. Ein paar Werktage später können Sie Ihr bestelltes Buch entweder bei Ihrem DHL Fahrer freundlich begrüßen oder es wartet auf Sie am vereinbarten Ablageort, natürlich bei uns versandkostenfrei mit Standatdsversand. Sie merken, bei uns ist schon der Kaufvorgang eine schöne Erzählung mit Happy End. Daher machen auch Sie "Bücher Romane Online Kaufen" zu einer schönen Erzhählung und empfehlen Sie uns unbedingt in ihrem Freundes - und Bekanntenkreis weiter.


Romane und Erzählungen


Was zeichnet einen guten Roman aus

Haben Sie sich auch schon mal die Frage gestellt, was einen guten Roman auszeichnet?
Dazu gibt es eine gute Antwort: Zuallererst muss der Roman und dessen Erzählung Sie erreichen und Ihnen als Leser gefallen. Dann ist es ein ausgezeichneter Roman.

Neben Ihrem persönlichen Geschmack, sind gute Romane in der Regel nach einem bestimmten Schema aufgebaut:

  • Der Plot: Ein guter Roman benötigt einen guten Plot. Das ist der Handlungsverlauf der Erzählung. In einem guten Roman werden Sie die darin erzählten Ereignisse immer in einer für den Leser nachvollziehbaren teils überraschenden Abhängigkeit voneinander erleben. Die Abfolge der Ereignisse ist somit auf den Anfang einer Geschichte / Kapitel ausgelegt. Der Anfang /Einstieg der Geschichte ist der Kern (Core) der Erzählung.
  • Der Kern der Geschichte (Core): Gute Romane haben immer einen Kern, aus dem sich alles Weitere ableitet und vorhersehbare oder überraschende Ereignisse, Wendungen, Abfolgen entstehen.
  • Die Dramatik: Ein guter Roman hat einen guten Spannungsbogen, der oft auf einem Dreiakter als Dramenmodell aufgebaut ist.
  • Erster Akt: Ist hierbei das anfängliche Ereignis des Kerns der Geschichte, worauf sich weitere Ereignisse im ersten Akt ergeben, aufbauen und steigern können.
  • Zweiter Akt: Die Ereignisse werden immer spannender und die Situationen der Erzählung spitzen sich weiter zu. Keiner der Protagonisten ist in der Lage oder bereit dazu, die Zuspitzung aufzuhalten oder zu verändern. Einer oder mehrere Protagonisten betreiben möglicherweise absichtlich eine Zuspitzung der Ereignisse. Die Spannung steigt in dieser Phase unaufhörlich. 0ft wird in diesem Akt von erfahrenen Bestseller-Autoren ein überraschender Wendepunkt des Verlaufs erzählt, um den Spannungsbogen hoch zu halten und die Ereignisse nicht zu vorhersehbar zu gestalten.
  • Dritter Akt: Im dritten und letzten Akt werden die Ereignisse und Vorkommnisse immer dramatischer, oft auch noch mal mit einem unerwarteten Verhalten der Protagonisten kombiniert. Aus dieser dramatischen Gemengelage entsteht dann das finale Geschehen (Show Down), gefolgt vom Ende (The End). Das Ende ist bei einem guten Roman die Ableitung der vorausgegangenen Ereignisse und hinterlässt beim Leser einen nachhaltigen Eindruck.
  • Protagonisten / Figuren: Gute Romane sollten immer besonders interessante Protagonisten (gr. protagonistes = erster Kämpfer oder auch Hauptdarsteller) mit außergewöhnlichen Vorlieben, Sozialverhalten und/oder Charaktereigenschaften ausgestattet sein. Auch die anderen Figuren der Geschichte sollten nicht alle völlig gewöhnlich sein und ihren Teil dazu beitragen, dass der Leser fasziniert ist. Darüber hinaus sind außergewöhnliche Lebensgeschichten der Romanfiguren ein guter Indikator dafür, dass sich der Autor beim Aufbau seines Buches intensive mit dem Story-Board befasst hat. Aber auch eine völlig langweilige Figur kann ihren Zweck in der Geschichte erfüllen indem sie mit ihrer ausufernden Langweile die anderen Figuren im Roman zum Wahnsinn bringt, provoziert oder zum Beispiel auch mal beruhigt, alles je nach Story-Kern. Auch Charakter mit einem starken Willen und dem unbedingten Wunsch, ihre Ziele zu erreichen, sind in vielen Roman-Bestsellern anzutreffen. Das wichtigste zum Schluss: Am Ende müssen Ihnen als Leser Protagonisten / Figuren gefallen und hier sind die Geschmäcker glücklicherweise sehr vielfältig.
  • Show don´t tell: Dies ist der Terminus vieler renommierter Schreibratgeber und bedeutet ganz einfach gesprochen: Kopfkino erzeugen! Dies gelingt in guten Erzählungen immer dann besonders, wenn statt mit narrativen Erzählen (Ereignisse beschreiben) mehr mit szenische Erzählung (Beschreibung der Sinne: Fühlen, Schmecken, Riechen, Hören Sehen und Gefühle: Angst, Freude, Entsetzen, Irritation) im Roman gearbeitet wird.