Evelyn Richter

Evelyn Richter
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

42,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783959056281
Veröffentl:
2022
Erscheinungsdatum:
08.12.2022
Seiten:
209
Autor:
Linda Conze
Gewicht:
1084 g
Format:
289x239x21 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung
Evelyn Richter setzte ostdeutsche Lebenswelten so kritisch wie empathisch ins Bild und stellte dabei stets den Menschen ins Zentrum ihrer Betrachtung. Ihr künstlerisch-dokumentarisches Werk verstand sie in Opposition zu den politisch gewollten Bildern der Zeit. Das Buch präsentiert die zentralen Werkgruppen der Künstlerin, von den Anfängen ihrer fotografischen Tätigkeit in den 1950er Jahren bis zur Wende. Hinzu kommen Fotografien aus Richters Archiv, die erst seit kurzem zugänglich sind: In ihm tritt das Thema Arbeit als Bildmotiv der Reportagefotografie als Lohnarbeit gegenüber. Das Buch entsteht in Kooperation des Kunstpalasts Düsseldorf und des Evelyn Richter Archivs der Ostdeutschen Sparkassenstiftung im Museum der bildenden Künste Leipzig.
Linda Conze ist Leiterin der Sammlung Fotografie am Kunstpalast, Düsseldorf. Florian Ebner ist Leiter der fotografischen Sammlung des Centre Pompidou, Paris. Philipp Freytag ist Leiter des Carlfriedrich Claus-Archivs der Kunstsammlungen Chemnitz. Sandra Starke ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung, Potsdam. Jeannette Stoschek ist Leiterin des Evelyn Richter Archivs der Ostdeutschen Sparkassenstiftung im Museum der bildenden Künste Leipzig.

--

Evelyn Richter's portrayal of East German life is both critical and empathic, consistently focusing attention on the human actors she observes. She saw her artistic documentary work as a counter to the politically charged images of the time. The book presents the artist's main groups of works, from the early days of her photographic activity in the 1950s through to end of the 1980s. It also includes photographs from Richter's archive that have only recently been made publicly accessible. The archive juxtaposes the theme of "labour" as a visual motif with reportage photography as paid work. The book's production is a cooperation between the Kunstpalast Düsseldorf and the Evelyn Richter Archive held by the Ostdeutsche Sparkassenstiftung in the Museum of Fine Arts (MdbK) Leipzig.

Linda Conze is head of the photography collection at the Kunstpalast Düsseldorf. Florian Ebner is head of the photographic collection at the Centre Pompidou, Paris. Philipp Freytag is head of the Carlfriedrich Claus Archive at the Kunstsammlungen Chemnitz. Sandra Starke is a research associate at the Leibniz Centre for Contemporary History, Potsdam. Jeannette Stoschek is Director of the Evelyn Richter Archive der Ostdeutschen Sparkassenstiftung im Museum der bildenden Künste Leipzig.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.