Der Corona-Elefant

Der Corona-Elefant
Vielfältige Perspektiven für einen konstruktiven Dialog, allerArt, Ein Imprint im Versus Verlag
 Kartoniert
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

35,00 €* Kartoniert

Alle Preise inkl. MwSt. | Versandkostenfrei
ISBN-13:
9783909066254
Veröffentl:
2022
Einband:
Kartoniert
Seiten:
302
Autor:
Konstantin Beck
Gewicht:
519 g
Format:
24x17.2x1.7 cm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung
'Ja, der Elefant steht im Raum - schon lange - und nun gibt es endlich ein Buch, das die SARS-CoV-2-Pandemie umfassend analysiert, diskutiert und klare Ausblicke schafft.' Marcel Tanner / 'Neue Texte braucht das Land! Wir alle müssen Covid-19 verarbeiten, auch wenn wir am liebsten nichts mehr davon hören würden. Dieses Buch hilft.' Beda Stadler / ' ist nicht nur ein Rückblick auf die immer noch allgegenwärtige Pandemie, sondern auch eine äusserst wertvolle Sammlung kritischer Beiträge aus den verschiedensten Blickwinkeln namhafter Autoren. Ich habe das Buch mit grossem Interesse gelesen und würde einigem widersprechen, vieles entspricht aber meinen Einschätzungen. Für alle, die sich ernsthaft mit der Aufarbeitung der Covid19Krise befassen, ist die Lektüre dieses Buches ein Muss.' Daniel Koch / Mit Beiträgen von Ruth Baumann-Hölzle, Konstantin Beck, Reiner Eichenberger, Michael Esfeld, Bruno S. Frey, Daniel Gregorowius, Ludwig Hasler, Severin Hohler, Stefan Holenstein, Andreas Kley, Daniel Kübler, Margit Osterloh, Mathias Ott, Andreas Radbruch, Peter Rohner, Heinz Schott, Thomas Schweizer, David Stadelmann, Roger Staub, Marcel Tanner, Felix Uhlmann, Pietro Vernazza, Werner Vontobel und Werner Widmer.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.