Beliebte Kinderbuchautoren:innen 

Unsere beliebten Kinderbuchautoren:innen in der Übersicht 

Sie sind auf der Suche nach beliebten Kinderbuchautoren:innen? Wir haben für Sie einen Aufstellung aller beliebten Kinderbuchautoren:innen in der Übersicht zusammengestellt. Sie finden bei uns die Kinderbuchautoren:innen der Kinderbuch-Klassiker sowie der Kinderbuchautoren:innen der aktuellen Kinderbuchliteratur. Sie werden sich möglicherweise wundern, wenn Sie entdecken, wer  die bezaubernden Kinderbuchgeschichten geschrieben hat.


 

Was zeichnet einen guten Kinderbuchautoren:innen aus?

Gute Kinderbuchautoren:innen schaffen es mit ihren Geschichten einen tollen Spannungsbogen aufzubauen ohnen dabei die Kinder des entsprechenden Alters zu überfordern. Außerdem transportieren sie mit ihren Geschichten bestimmte Regeln und insbesondere neue Denkansätze, die den Kindern eine wunderbare Welt eröffnen. Wenn Kinder durch die Geschichten der Kinderbuchautoren:innen inspiriert werden und schon ganz Neugierig auf den Fortgang der Kinderbuchgeschichte sind, können Sie sicher sein, dass Sie das Werk eines guten Kinderbuchautoren:innen in den Händen zu halten.


 

Wer sind die erfolgreichsten Kinderbuchautoren:innen aller Zeiten – Die Top 5?

  • Top 1: Ganz weit vorn und somit auf dem ersten Platz steht erwartungsgemäß die Autorin J. K. Rowling mit Ihrer Reihe um den Zauberlehrling Harry Potter, der weltweit über 500 Millionen mal verkauft wurde. Die Abenteuer von Harry, Ron und Hermine wurden in über 80 Sprachen übersetzt. Allein der erste Band „Harry Potter und der Stein der Weisen“ wurde über 100 Millionen mal gekauft. Auch die anderen Bände von haben Harry Potter haben die 50-Millionen-Marke erreicht.

 

  • Top 2: Auf Platz zwei kommt Antoine de Saint-Exuper. Sein Roman „Der kleine Prinz“ von 1943 ist bis heute sage und schreibe über 150 Millionen mal verkauf worden. Auch heute erfreut sich „Der kleine Prinz“ nach wie vor großer Beliebtheit.

 

  • Top 3: Auf dem dritten Platz findet sich J.R.R. Tolkien mit seiner Fanatasy-Geschichte um den Bilbo Beutlin Der Hobbit oder hin und zurück“,. Oder in Deutschland bekannt als „Der kleine Hobbit“ welche weltweit mehr als 100 Millionen mal verkauft wurde. J.R.R. Tolkien hatte „Der kleine Hobbit“ zuerst nur für seine Kinder und Enkel geschrieben. Aus der Geschichte, der von Tolkien erdachten Welt „Mittelerde“ entstand später der Roman „Herr der Ringe“

 

  • Top 4: Auf dem vierten Platz mit weltweit über 50 Millionen verkauften Exemplaren ist Lucy Maud Montgomery (1874-1942) mit ihrem kanadischen Kinderbuch „Anne auf Green Gables“ zu finden. Auch nach mehr als 100 Jahren erfreut das Kinderbuch immer noch begeisterte Leser und Zuhörer mit der Geschichte um das Waisenkind Anne Shirley, das auf der kanadischen Farm Green Gables aufwächst und Garant für wunderbare Unruhe ist.

 

  • Top 5: Auf dem fünften Platz unserer TOP 5 ist Dde Autorin Johanna Spyri (1827-1901) mit ihrer schönen Geschichte „Heidis Lehr- und Wanderjahre“, die auch ca. 50 Millionen mal verkauft wurde. Damit ist auch Heidi eine der bekanntesten Kinderbuchfiguren überhaupt und ihre Autorin über die Schweizer Alpen hinaus weltweit bekannt.

 


 

Beliebte Kinderbuchautoren:innen