Der Wiesenblumenstrauß

Der Wiesenblumenstrauß
Heitere ostpreußische Geschichten, Rautenberg
 Gebunden/Hardback
Sofort lieferbar | Lieferzeit: 1-4 Tage I

12,95 €*

ISBN-13:
9783800331918
Einband:
Gebunden/Hardback
Seiten:
168
Autor:
Ruth Geede
Gewicht:
319 g
Format:
20.1 x 12.9 x 1.6 cm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung
Ein Strauß voller humorvoller Kurzgeschichten und Gedichte, der den Duft der unvergessenen Heimat verbreitet, ist in diesem Band versammelt. Liebevoll schildert Ruth Geede in "Der Wiesenblumenstrauß" die Eigenarten ihrer Landsleute - liebenswürdig und unverwechselbar, teilweise in ostpreußischer Mundart. Da gibt es zum Beispiel den kleinen Instjungen Nante, der die Gutstochter Annemarie vor einer ungewollten Heirat bewahrt und auf diese Weise seine Vorliebe für Igel entdeckt oder das Kindermädchen Nusch, das von der großen weiten Welt träumt und eine folgenreiche Zugreise unternimmt.

In jeder Erzählung schildert die "Grande Dame der Ostpreußen" eine lustige Begebenheit und lässt in den Gedichten die alte Heimat Ostpreußen mit ihren Bewohnern, die das Land so liebenswert machen, wiederauferstehen.
Autor
Ruth Geede wurde am 13. Februar 1916 in Königsberg geboren. Ihr richtiger Name ist Ruth Vollmer-Rupprecht.Unter Ihrem Autorennamen veröffentlichte sie bereits mit 17 Jahren ihre ersten Texte. Sie wurden von der ostpreußischen Schriftstellerin Agnes Miegel geprägt. Im Rautenberg-Verlag sind zahlreiche Bücher von ihr erschienen.
1985 erhielt Ruth Geede das "Bundesverdienstkreuz am Bande" und 1991 den "Kulturpreis der Landsmannschaft Ostpreußen". Im Jahre 2000 außerdem den "Preußenschild", die höchste Auszeichnung der Landsmannschaft Ostpreußen. Sie lebt heute in Hamburg.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.