Leos Janácek: On an overgrown path

Leos Janácek: On an overgrown path
-1 %
Vorbestellbar | Lieferzeit: Erscheint laut Verlag im/am 01.12.2021. I

Erstverkaufstag: 01.12.2021

Unser bisheriger Preis:

19,99 €

Jetzt 19,79 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | Versandkostenfrei
ISBN-13:
0028948564323
Erscheinungsdatum:
01.12.2021
Seiten:
0
Autor:
Camerata Zürich
Sprache:
Deutsch
Inhaltsverzeichnis
01. Adagio, ma con moto02. 1. Our Evenings03. 2. A Blown-Away Leaf04. 3. Come With Us!05. 4. The Madonna of Frydek06. 5. They Chattered Like Swallows07. 6. Words Fail!08. 7. Good Night!09. 8. Unutterable Anguish10. 9. In Tears11. 10. The Barn Owl Has Flown Away!12. I. Il était un fois13. II. Tiens! Une feuille morte14. III. Nous danserons15. IV. Boum, boum16. V. Combien de fois depuis17. VI. Les ombres. C'est l'heure18. VII. Cette berceuse du fond19. VIII. De langues de feu20. IX. Je l'entends qui sanglote21. X. Entends-tu hibou22. 11. Andante23. 12. Allegretto - Presto24. 13. Più mosso25. 14. Vivo26. 15. Allegro27. Molto adagio
Beschreibung
Auf verwachsenem Pfade, Leo? Janáceks 15 Stücke umfassender Klavierzyklus, wird hier in neuer Gestaltpräsentiert. Es handelt sich um die Uraufführung eines Arrangements für Streichorchester, gespielt von derCamerata Zürich unter der Leitung des ersten Geigers Igor Karsko. Janáceks Zyklus wird auf dem Albumvon Josef Suks Meditation über den altböhmischen Choral St. Wenzel und Antonín Dvoráks Notturnoeingerahmt - Stücke, die aufgrund ihrer volksmusikalischen Wurzeln mit Janáceks Komposition verwandtsind. Die französische Schriftstellerin Maïa Brami hat für die neue Bearbeitung von Auf verwachsenemPfade Gedichte verfasst, die sie für die vorliegende Aufnahme auch selbst eingesprochen hat. Ihre Wortestellen kreative Analogien zu Janáceks Leben her und setzen den Zyklus in einen persönlichen Kontext.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.