Bücher Stephen King 

Stephen King Bücher in spannender Auswahl

Als Meister des Horrors wurde er weltberühmt, doch das Werk von Stephen King beschränkt sich nicht auf das Horror-Genre. Mit über 400 Millionen verkauften, in mehr als 50 Sprachen übersetzten Büchern gehört Stephen King zu den erfolgreichsten amerikanischen Autoren der Gegenwart. Bücher Stephen King sind ein Garant für echten Grussel mit guter Unterhlatung. Geboren wurde King 1947 in Portland, Maine – dem Bundesstaat, der auch Schauplatz etlicher Romane aus seiner Feder ist.

 

Zeitweise schrieb Stephen King nach den großen Erfolgen seiner Romane Carrie, Brennen muss Salem und The Shining unter dem Pseudonym Richard Bachmann. Er wollte damit verhindern, zu viele Romane in zu kurzer Zeit auf den Markt zu bringen und zudem mit dem Pseudonym herausfinden, ob sich seine Bücher auch ohne den Autorennamen King verkauften. Alle sieben Bachmann-Romane waren ebenfalls sehr erfolgreich.

 

Während seines langen Schaffens – King begann mit dem Schreiben bereits als Jugendlicher – sind bislang (Stand 04/2019) mehr als 100 Kurzgeschichten, über 50 Romane sowie einige Novellen, Sachbücher, Drehbücher, Gedichte, Essays und Kolumnen von ihm erschienen. Viele Bücher von Stephen King gelten als Meilensteine der modernen Horrorliteratur, die er maßgeblich beeinflusst und geprägt hat. Herausragend unter deinen Werken ist die achtbändige epische Fantasy-Saga Der dunkle Turm.

Reihenfolge der Bücher Stephen King:

  • - Schwarz (1982) Band 1
  • - Drei (1987) Band 2
  • - Tot (1991) Band 3
  • - Glas (1997) Band 4
  • - Wolfsmond (2003) Band 5
  • - Susannah (2004) Band 6
  • - Der Turm (2004) Band 7
  • - Wind (2012) Band 8 (Handlung angesiedelt zwischen Band 4 und 5)

Auszeichnungen & Verfilmungen der Bücher von Stephen King

Über 60 Geschichten und Bücher von Stephen King sind verfilmt worden – angefangen von seinem ersten großen Erfolg Carrie (1976) mit Remakes 2002 und 2013. Viele der Filme sind ebenso legendär wie die Bücher von Stephen King, die als Vorlage dienten. Teilweise schrieb King auch die Drehbücher. Herausragende Filme sind unter anderem:

 

  • - The Shining mit Jack Nicholson, Regie Stanley Kubrick (1980)
  • - Misery mit Kathy Bates (1990)
  • - Die Verurteilten mit Tim Robbins und Morgan Freeman (1994)
  • - Die Arena (Under The Dome) Serienadaption (2013)
  • - Es (2017)
  • - Friedhof der Kuscheltiere (2019 Remake)

 

Stephen King erhielt im Laufe seines langjährigen Schaffens zahlreiche Preise. Herausragend ist der Sonderpreis der National Book Foundation für Kings Lebenswerk, den er 2003 erhielt. 2015 wurde Stephen Kings Buch Mr. Mercedes mit dem Edgar Allan Poe Award ausgezeichnet, einem der bedeutendsten kriminalliterarischen Preise. Für seine Botschaft, gegen Unterdrückung aufzubegehren und die Werte der Humanität zu verteidigen erhielt der Schriftsteller 2018 den PEN America Literary Service Award.

 

Trenner Sebastian Fitzek 

Stephen King 

Stephen King